Die Gemeinde:

Die Gemeinde ist ein Netzwerk von Menschen, die Jesus Christus sowohl als ihren Herrn als auch als ihre Sinn- und Kraftquelle in ihrem Leben erwählt haben. Zentraler Anlaufpunkt ist der Gemeinderaum im BIG-Center, wenn auch das Gemeindeleben mehr ist als ein Treffen in einem Gebäude.

 

Wir verstehen uns als Teil des Leibes Christi in Birkenfeld und Umgebung zusammen mit Glaubensgeschwistern in anderen christlichen Gemeinden.

In unseren Gottesdiensten wollen wir Gott gemeinsam loben, anbeten und von IHM hören. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass Gott uns Menschen liebt und Gemeinschaft mit uns haben möchte. Er geht mit uns durch den Alltag, spricht mit uns und hilft uns. Deswegen ist uns daran gelegen, dass möglichst viele Menschen Gott erkennen und ihn ebenfalls persönlich erleben.

Darüber hinaus möchten wir in Bibel- und  Hauskreisen und im alltäglichen Leben füreinander da sein und Freud wie Leid miteinander teilen. Durch den Austausch von Erfahrungen und das Teilen von Glaubenserlebnissen sehen wir unsere Gemeinschaft nicht nur auf Gottesdienste beschränkt, sondern wünschen uns den Aufbau von persönlichen, Geborgenheit vermittelnden Beziehungen.

 

 

Gottes Liebe muß auch nach außen konkret werden. Dazu sind wir als Gemeinde oder einzelne Gemeindeglieder in verschiedenen Projekten aktiv.

Unsere Zusammenkünfte und Gottesdienste sind eher persönlich geprägt - so wie es einer Familie entspricht. Die Gottesdienste besitzen schwerpunktmässig eine Anbetungszeit (musikalisch) und eine Predigt- und Verkündigungszeit. Weitere Elemente sind von Sonntag zu Sonntag verschieden. In der Regel gibt es einen Kindergottesdienst während der Predigt. Nach dem Gottesdienst tauschen wir uns gerne noch bei Tee, Kaffee, Gebäck oder Anderem aus.